Preview Mode Links will not work in preview mode

FreiGeist GedankenUrlaub von und mit Peggy Seegy


Jan 11, 2017

Hast du das Gefühl Deine Mitmenschen oder Kunden sind immer weniger dankbar oder sehen vieles sogar als selbstverständlich an? Obwohl Du beruflich erfolgreich bist & Dein Bestes gibst, schätzen sie Deine Bemühungen nicht, sie sehen es nicht einmal?

Unzufriedenheit auflösen – bloß wie?

In vielen Gesprächen mit Coaches & lieben Freunden fand ich heraus, dass meine Unzufriedenheit allein mit mir selbst zu tun hat. Sie erklärten mir, dass mein Gegenüber meine eigene Unzufriedenheit spiegelt (meist unbewusst).. Anfangs verstand ich nur Bahnhof. Wie, sie spiegeln mir meine eigene Unzufriedenheit? Sie sind doch diejenigen die unfreundlich sind. Es brauchte eine Weile bis ich es verstand. Ein Freund erklärte es mir wie so. Peggy, wenn Du mit dem Verhalten Deines Gegenübers nicht einverstanden bist, dann ist das dein Spiegelbild. Diese Person spiegelt dir Deinen Unmut zu diesem Thema. Wenn Du Dir die Chance gibst darüber nachzudenken was Dich daran stört, kannst Du es auflösen & es ist kein Thema mehr für Dich.

.. Jetzt ergibt der Satz: Du kannst nicht die anderen ändern, Du kannst nur Dich selbst verändern, auch einen Sinn. Richtig? Wenn Du Dir dies verinnerlichst, wird alles entspannter. Das coole an dieser Einstellung ist, Du nimmst Dich selbst nicht mehr so wichtig & stehst damit nicht mehr dauerhaft im Wettbewerb mit anderen um besser zu sein. Dadurch wird Dein Leben um einiges leichter. :-)

Innerer Frieden

Dankbarkeit ist ein sehr wesentlicher Punkt. Dadurch verdeutlichst Du Dir selbst, was Du bereits hast & löst Dich von den Gedanken was Du alles möchtest. Uns geht es gut, nur sehen wir es nicht mehr. Komm endlich raus aus dem Mangel & rein in die Fülle!

Positive Menschen anziehen

Sag doch mal Deinen Kunden oder Freunden welche positive Wirkung ihre Handlung auf Dich hat. So verteilt sich die Freude auf beiden Seiten, statt das erlebte hinzunehmen als wäre es etwas Selbstverständliches. Teilst Du andern mit was Dir gut gefallen hat, worüber Du dich gefreut hast, verleitet das automatisch zum Nachahmen. Probiere es aus, es funktioniert. 

Ich freue mich, wenn auch Du es probierst & mir einen Kommentar über dein Erlebnis unter der Folge hinterlässt.

Alles Gute für Dich.

Deine Peggy